Skip to main content

Inliners.de – Inlineskates günstig online kaufen

Seit den 90er Jahren ist Inlineskating oder Rollerbladen Trendsportart. Skatenights oder Inlinetreffs gehören in Städten auf der ganzen Welt zum festen Freizeitangebot. Der Gründe für die seit Jahrzehnten ungebremste Inline-Begeisterung liegt auf der Hand: Inlineskaten ist unkompliziert, schnell zu lernen und für jede Altersgruppe geeignet.

Wer einmal auf den Rollen stand, weiß: Der Spaßfaktor beim Skaten ist enorm und man verspürt ein unglaubliches Freiheitsgefühl. Und viele positive Nebeneffekte gibt es beim Rollerbladen noch dazu: Die gleichmäßigen Bewegungen sind super für Kraft, Ausdauer und Koordination und schonen die Gelenke. Inlineskaten strafft Po und Beine und lässt die Kalorien purzeln.

Also: Rauf auf die Rollen und los geht’s! Mit unseren Tipps finden Sie auch garantiert die richtige Inliner-Ausrüstung.


Die besten Inlineskates im Vergleich

 


Das richtige Inliner Modell finden

Die Wahl des richtigen Inliners hängt von Fahrkönnen und Fahrtechnik ab. Wer schnell oder weniger schnell am liebsten durch die Stadt oder über Landstraßen fährt, sollte zu Fitness-Inlinern greifen. Sie eignen sich auch für längere Strecken und bieten einen hohen Fahrkomfort. Je nach Rollengröße gibt es Modelle für Anfänger und Fortgeschrittene.

Einen Speed-Inliner sollten nur fortgeschrittene und erfahrene Skater wählen. Speed-Skates sind extrem schnell und wendig. Die perfekte Inliner-Art für alle, denen es nicht schnell genug gehen kann. Speed-Inliners kommen auch bei Skate-Rennen, Skate-Sprints und Skate-Marathons zum Einsatz.

Street-Inliners eignen sich für alle, die am liebsten springen und wagemutige Tricks ausprobieren. Beim Stil wird unterschieden zwischen Freestyle-Skates für Sprünge und Tricks an Rampen, Treppen und Geländern und Aggressive-Skates für den Einsatz in der Halfpipe.

Hockey-Inliners sind quasi die Eishockey-Schuhe für den Sommer. Sie haben keinen Bremsklotz und bestehen aus hartem Material. Dieser Schuh ist gemacht für Hockey-Sportler und Wettkampf-Skater.